Störungen

Gute Aussichten: Ausbildung bei den GSW

Wir sorgen für Energie, Wasser und Freizeitspaß in Kamen, Bönen und Bergkamen. Das macht uns zu einem der krisensichersten Arbeitgeber der Region. Denn eine stabile Energieversorgung und sauberes Trinkwasser werden immer gebraucht. Ohne geht es nicht und auch mit dem Neubau unserer Bäder in Kamen und Bergkamen legen wir den Grundstein für zukunftsfähige Freizeitangebote direkt vor der Haustür. Wer bei uns seine Ausbildung macht, kann sich darauf verlassen, einen zukunftssicheren Job zu lernen. Auch gibt es bei uns gute Übernahmechancen und wir unterstützen mit Fahrtkostenerstattung und Equipment wie Laptop oder Werkzeug während der Ausbildung. Eine gute Ausbildungsvergütung nach TVAöD inklusive Weihnachtsgeld, 30 Tage bezahlter Urlaub, eine betriebliche Altervorsorge und Abschlussprämie runden das Angebot ab.

Unsere Ausbildungsberufe

Ohne Anlagenmechaniker sähe die Welt ganz schön alt aus: Zuhause wäre es kalt und dunkel und von fließend Wasser müsste man sich verabschieden. Denn Anlagenmechaniker fertigen Komponenten, die wesentlichen Anteil daran haben, dass man sich daheim wohlfühlt: Rohre, Tanks, Kessel und mehr. Und sie wissen auch, wie man sie zusammensetzt und repariert.

Deswegen suchen wir jedes Jahr neue Helden für unser Versorgungsgebiet in Kamen, Bönen und Bergkamen.

Das lernst du während deiner Ausbildung

  • Handwerkliche Grundausbildung wie z.B. Schweißen von Kunststoffen, Sägen und Feilen
  • Inbetriebnahme und Instandhaltung von Versorgungsanlagen
  • Lesen, Anwenden und Erstellen von technischen Unterlagen
  • Wartung von Betriebsmitteln
  • Ausführen von Arbeiten im Freien

Das solltest du mitbringen

  • Mindestens Fachoberschulreife
  • Gute Kenntnisse und Spaß an den Fächern Mathematik, Chemie und Physik
  • Handwerkliches Geschick / Fingerfertigkeit
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Teamorientiertes Arbeiten, praktisches Denken und Verantwortungsbewusstsein

Ausbildungsdauer: 3½ Jahre

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem TVAöD:

1. Lehrjahr: 1.068,26 Euro
2. Lehrjahr: 1.118,20 Euro
3. Lehrjahr: 1.164,02 Euro
4. Lehrjahr: 1.227,59 Euro

Im November eines jeden Jahres gibt es ein Weihnachtsgeld in Höhe von 90 % und bei erfolgreichem Abschluss zahlen wir eine Prämie.

Ob Zuhause oder im Unternehmen – Elektronik steckt in jedem Bereich und ist in unserem alltäglichen Leben wichtiger Bestandteil geworden. Aber was passiert, wenn es eine Störung gibt? Oder wenn neue Anschlüsse geplant oder installiert werden müssen? Dann sind Elektroniker mit Fachrichtung Betriebstechnik gefragt. Sie sind Experten für die elektrischen und elektronischen Anlagen der Energieversorgung und der Mess-, Steuer-, Regelungs- und Antriebstechnik.

Deswegen suchen wir jedes Jahr neue Helden für unser Versorgungsgebiet in Kamen, Bönen und Bergkamen.

Das lernst du während deiner Ausbildung

  • Anfertigen von mechanischen Teilen und mechanischen Verbindungen
  • Zurichten, Verlegen und Anschließen von Leitungen
  • Montieren und Installieren von Betriebsmitteln und Anlagen der Energietechnik
  • Instandhaltung von Betriebsmitteln und Anlagen der Energieverteilung und der Beleuchtungs-, Melde-, Steuerungs-, Regelungs- und Antriebstechnik
  • Ausführen von Arbeiten im Freien z.B. Kabel verlegen, Kabelverteiler stellen, sowie für die Energieverteilung erforderlichen Hausanschlüsse installieren

Das solltest du mitbringen

  • Mindestens Fachoberschulreife
  • Gute Kenntnisse und Spaß an den Fächern Mathematik, Technik und Physik
  • Handwerkliches Geschick / Fingerfertigkeit
  • Logisches und abstraktes Denken
  • Teamorientiertes Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein

Ausbildungsdauer: 3½ Jahre

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem TVAöD:

1. Lehrjahr: 1.068,26 Euro
2. Lehrjahr: 1.118,20 Euro
3. Lehrjahr: 1.164,02 Euro
4. Lehrjahr: 1.227,59 Euro

Im November eines jeden Jahres gibt es ein Weihnachtsgeld in Höhe von 90 % und bei erfolgreichem Abschluss zahlen wir eine Prämie.

Ohne Fachangestelle für Bäderbetriebe gibt es keine Schwimmbäder. Denn sie sind die Experten rund um den reibungslosen Ablauf im Schwimmbad. Sie halten das Geschehen in und um die Becken herum im Auge, checken den einwandfreien Zustand der Technik und Einrichtungen und nebenbei geben sie ihr Wissen in Kursen weiter. Aktuell bauen wir in den Städten Kamen und Bergkamen neue, moderne Schwimmbäder. Unsere Freizeiteinrichtung Sauna & Bad in Bönen ist beliebter Treffpunkt für eine kurze Auszeit vom Alltag. Wir sind jedes Jahr auf der Suche nach neuen Bäder-Helden für unsere Freizeiteinrichtungen.

Das lernst du während deiner Ausbildung

  • Kontrolle und Sicherung des technischen Betriebsablaufes eines Schwimmbades
  • Pflegen und Warten der Einrichtungen
  • Beaufsichtigung des Badbetriebes
  • Durchführung von Erste-Hilfe- und Wiederbelebungsmaßnahmen
  • Kenntnisse in den Bereichen Arbeitssicherheit, Umweltschutz, Datenschutz und rationelle Energieverwendung

Das solltest du mitbringen

  • Mindestens einen sehr guten Hauptschulabschluss oder Fachoberschulreife
  • Gute Kenntnisse und Spaß an den Fächern Mathematik, Sport und Chemie
  • Technisches Verständnis
  • Freude am Umgang mit Menschen, Sport und Bewegung
  • Verantwortungsbewusstsein

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem TVAöD:

1. Lehrjahr: 1.068,26 Euro
2. Lehrjahr: 1.118,20 Euro
3. Lehrjahr: 1.164,02 Euro

Im November eines jeden Jahres gibt es ein Weihnachtsgeld in Höhe von 90 % und bei erfolgreichem Abschluss zahlen wir eine Prämie.

"Was befindet sich im Lager?", "Wie viel wird benötigt?" und "Wo genau befindet sich der eine Artikel in den vielen Regalen?" - Fachkräfte für Lagerlogistik haben den Überblick. Sie steuern ein durchdachtes System und sorgen dafür, dass benötigte Waren verfügbar sind. Auch bei einem Stadtwerk muss ein großes Lager organisiert werden. Täglich werden Kabel, Rohre, Schalter oder andere wichtige Artikel zum reibungslosen Ablauf auf Baustellen oder zur Instandhaltungen benötigt. Ein gut strukturiertes Lager ist dafür der Ausgangspunkt. Fachkräfte für Lagerlogistik arbeiten am PC und im Lager, das sorgt für einen abwechslungsreichen Alltag.

Das lernst du während deiner Ausbildung

  • Logistische Prozesse wie Warenannahme, Einlagerung und Kommissionierung
  • Innerbetrieblicher Transport, sicheres Be- und Entladen
  • Buchen von Warenbewegungen und Beständen
  • Kontrolle und Überwachung von Lagerbeständen und der Umgang mit dem Lagerverwaltungssystem
  • Prüfung von Waren auf Vollständigkeit und Unversehrtheit
  • Optimierung logistischer Prozesse
  • Ladungssicherung und Arbeitssicherheit
  • Du machst einen Gabelstaplerschein

Das solltest du mitbringen

  • Guter Hauptschul-/Realschulabschluss
  • Mit deinem guten räumlichen Vorstellungsvermögen und deinem Orientierungssinn behältst du den Überblick
  • Die Arbeit mit Gabelstaplern und Kränen fasziniert dich
  • Du bist belastbar und hast eine gute Ausdauer
  • Der Umgang mit dem PC und technischen Geräten ist dir bekannt
  • Zuverlässigkeit, Ordnungssinn und Organisationstalent zeichnen dich aus
  • Du bist kontaktfreudig sowie dienstleistungsorientiert und zeigst Eigeninitiative

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem TVAöD:

1. Lehrjahr: 1.068,26 Euro
2. Lehrjahr: 1.118,20 Euro
3. Lehrjahr: 1.164,02 Euro

Im November eines jeden Jahres gibt es ein Weihnachtsgeld in Höhe von 90 % und bei erfolgreichem Abschluss zahlen wir eine Prämie.

Industriekaufleute sind die Allrounder jenseits der Technik bei den GSW. Sie arbeiten in allen Teilen der Verwaltung und koordinieren einiges hinter den Kulissen oder an vorderster Front in unseren Kundenzentren. Die Energiewirtschaft ist eine zukunftsträchtige Branche und deswegen suchen wir jedes Jahr neue Helden für unsere Verwaltung.

Diese Abteilungen lernst du während deiner Ausbildung kennen

  • Kundenbetreuung
  • Finanzbuchhaltung
  • Organisation
  • Marketing
  • Personalwesen
  • Einkauf/Lager

Das solltest du mitbringen

  • Höhere Handelsschule, Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife
  • Interesse an Büroarbeit und PC-Kenntnisse
  • Teamorientiertes Arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem TVAöD:

1. Lehrjahr: 1.068,26 Euro
2. Lehrjahr: 1.118,20 Euro
3. Lehrjahr: 1.164,02 Euro

Im November eines jeden Jahres gibt es ein Weihnachtsgeld in Höhe von 90 % und bei erfolgreichem Abschluss zahlen wir eine Prämie.

Ausbildungsvideo

Schau mal in unser Video. Hier gibt's einen kleinen Einblick von unseren Azubis in die verschiedenen Berufe.

Wir weisen darauf hin, dass mit der Aktivierung des Videos durch Betätigung der Abspiel-Funktion Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Video abspielen

Interessiert? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Gern per Mail an personal@gsw-kamen.de

oder postalisch an folgende Adresse:

GSW Gemeinschaftsstadtwerke GmbH
Kamen, Bönen, Bergkamen
Personalabteilung
Poststraße 4
59174 Kamen

Instagram YouTube