Störungen

GSW Kamen Klassik

Zurück in die 90er-Jahre: Unter diesem Motto stand die GSW Kamen Klassik am 25. Juni 2022. Die Neue Philharmonie Westfalen brachte die besten Rock- und Popsongs aus diesem Musikjahrzehnt auf die Open-Air-Bühne an der Konzertaula in Kamen. Und zwar in klassischer Form und mit einer beeindruckenden Performance. Die mehr als 1000 Besucherinnen und Besucher erlebten bei bestem Sommer-Wetter eine musikalische Zeitreise in die 90er.

Das Ensemble mit ihren internationalen Künstlerinnen und Künstlern tauchte die Lieder von REM, Sting, Oleta Adams sowie typische Brit-Pop- und Boy- und Girl-Bands-Songs in eine fantastische Klassik-Version. Das Publikum zollte der Darbietung mit lang anhaltendem Applaus am Ende der knapp vierstündigen Veranstaltung mit dem Motto „NPW goes POP: Back to the 90s“ seinen Respekt. 
Einen gelungenen Abschluss bildete schließlich die Präsentation der Wunsch-Hit-Aktion, die die GSW als Hauptsponsor und Namensgeber der Veranstaltung in enger Kooperation mit Antenne Unna erstmals gestartet hatten. Im Vorfeld der GSW Kamen Klassik konnten die Besucherinnen und Besucher aus drei Liedern selbst ihren Lieblingshit wählen, den die Neue Philharmonie Westfalen dann klassisch auf die Bühne brachte. Beim vom Publikum gewählten Wunsch-Hit „Angels“ von Robbie Williams sorgten die Besucher mit ihren Smartphone-Lichtern für eine besondere Atmosphäre bei der GSW Kamen Klassik.

Reger Austausch beim Schätz- und Gewinnspiel

Nicht nur ins Schwärmen, sondern auch ins Grübeln sind viele Besucherinnen und Besucher während dem kostenlosen Open-Air-Event gekommen. Sie nahmen teil am Schätz- und Gewinnspiel am GSW-Stand. Hier mussten sie tippen, wie viel „Energie zum Mitnehmen“ im aufgestellten Glas steckte. Die Anzahl der Traubenzucker zu erraten, war nicht einfach, sorgte aber für einen regen Austausch unter den Teilnehmern.

Das Geheimnis können die GSW nun lüften: 473 Stückchen Traubenzucker, die die Besucher nach Ende der Gewinnspiel-Teilnahme probieren durften, befanden sich in dem Gefäß. Der Erstplatzierte, der tatsächlich genau die richtige Anzahl schätzte, durfte sich über einen Gutschein über 150 Euro für Veranstaltungen in der Konzertaula freuen. Der Zweitplatzierte erhielt einen KamenGutschein über 100 Euro. Ein Saunapaket mit zwei Gutscheinen in die Sauna in Bönen und zwei Saunatücher ging an den Drittplatzierten.

Wunsch-Hit-Aktion

In diesem Jahr gabees eine Neuheit. Denn alle Besucherinnen und Besucher konnten den Ton mit angeben. Im Vorfeld haben die GSW den Wunsch-Hit des Publikums gesucht. Welchen Klassiker aus den 90er-Jahren soll die Neue Philharmonie Westfalen bei der GSW Kamen Klassik spielen, war die Frage.

Zur Auswahl standen:

  • Lemon Tree von Fools Garden
  • Angels von Robbie Williams
  • Cotton Eye Joe von Rednex

Das Rennen machte schließlich "Angels" von Robbie Williams. Den Wunsch-Hit des Publikums spielte die Neue Philharmonie Westfalen exklusiv und live bei der GSW Kamen Klassik: ein Klassiker aus den Neunzigern in Klassik-Version. Und der kam gut an. Die Besucher sorgtenmit ihren Smartphone-Lichtern für eine besondere Atmosphäre zum Abschluss einer gelungenen GSW Kamen Klassik.

Die GSW freuen sich auf ein Wiedersehen bei der GSW Kamen Klassik 2023!

Pressefoto-GSW-Kamen-Klassik2.JPG