Störungen
02307 978-4433 Strom 02307 978-4422 Gas, Wasser, Fernwärme Weitere Informationen

Infos zum Stromausfall am 26. März in Kamen

Bagger beschädigt Versorgungsleitung

Am 26. März kam es um 12:46 Uhr zu einer 10kV-Schutzauslösung in der Station Fritz-Erler-Straße. Von der Abschaltung waren fünf Station in der Innenstadt von Kamen betroffen. Stationen: Nordstr., Nordenmauer 18 (mit Severingshaus), Willy-Brand-Platz 14 (Fußgängerzone), Bollwerk 13 und Koppelstr. Um 13:05 Uhr wurden die ersten Station wieder zugeschaltet. Ab 13:20 Uhr waren alle Kunden wieder versorgt.

Der Fehler wurde durch einen Bagger bei den Abrissarbeiten an dem alten Hertie-Haus verursacht. Durch die Beschädigung trat im gesamten Umspannbereich Kamen ein Spannungseinbruch auf.