Druckansicht beenden

Datenschutzerklärung

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

Bei jedem Zugriff auf unseren Internetauftritt werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei auf dem Server unseres Providers gespeichert. Dieser Datensatz besteht aus Ihrer IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anforderung, dem Namen der angeforderten Datei, dem Dateinamen, von der aus die Datei angefordert wurde, der übertragenen Datenmenge und dem Zugriffsstatus, einer Beschreibung des verwendeten Webbrowsers und Betriebssystems sowie dem Namen Ihres Internet Service Providers. Diese Daten werden aus technischen Gründen erhoben. Eine Auswertung findet ausschließlich zu statistischen Zwecken ohne Personenbezug statt.

Auf dieser Seite besteht die Möglichkeit, sich zu registrieren, um das Kundencenter zu nutzen. Die Daten, die hierzu erforderlich sind, sind aus der Eingabemaske ersichtlich und werden ausschließlich für die Verwendung einer Angebotsabgabe erhoben und gespeichert. Des Weiteren kann über Eingabmasken der Hinweis auf defekte Straßenbeleuchtung sowie Lob und Kritik an die GSW gesendet werden. Die Angabe von Kontaktdaten ist optional. Sie werden ausschließlich zur Klärung von Fragen im Rahmen der Kontaktaufnahme verwendet. Die Angabe von Daten während der Nutzung des Online-Kundenchats unterliegt ebenfalls diesen Datenschutzbestimmungen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die durch die genannten oder andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt nicht.

Die IP-Adresse wird generell bei der Bearbeitung gekürzt, das heißt es werden Teile der IP-Adresse automatisch entfernt um eine eindeutige Zuordnung auf diesem Weg zu unterbinden (Anonymisierung).

Die Website der GSW verwendet Piwik. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst, der sog. “Cookies” verwendet. Dies sind Textdateien, die auf dem Computer des Besuchers gespeichert werden und die unternehmensseitig eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen an den Server der GSW übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung dient. Die IP-Adresse des Nutzers wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass der Nutzer für die GSW anonym bleibt. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Verwendung der Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindert werden. Diese Einstellungen können allerdings dazu führen, dass eventuell nicht alle Funktionen auf Web-Seiten genutzt werden können.

Wir speichern auf Ihrer Festplatte Cookies. Diese enthalten eine eindeutige Nummer, die außerhalb unserer Website keine Bedeutung hat. Die Cookies werden nach dem Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Ausnahme:_pk_id.32.be35 und _pk_ses.32.be35
Dies sind 1st-Party-Cookies, die von unserem PIWIK erzeugt werden. Diese "persistenten" Cookies werden auf dem Rechner gespeichert und verlieren ihre Gültigkeit erst, wenn das ihnen zugewiesene Verfallsdatum abgelaufen ist. Hierdurch erkennen wir, ob ein Besucher schon einmal auf unserer Seite war und für welche Inhalte sich diese Person interessiert (hat).

Die Daten werden anonymisiert erhoben; wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Person ziehen.

Die Cookies werden aus technischen Gründen benötigt. Sie haben das Recht und die Möglichkeit, Ihren Browser so einzurichten, dass er unsere Cookies ablehnt. In diesem Fall kann allerdings der Funktionsumfang unseres Internetangebots eingeschränkt sein.

Wenn der Nutzer mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus dem Seitenbesuch nicht ein­ver­stan­den ist, kan­n der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­sprochen werden. In diesem Fall wird in dem Browser des Nutzers ein sogenannter Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt.

Achtung: Wenn der Nutzer seine Cookies löscht, hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. erneut aktiviert werden muss.